Zertifizierter Sachverständiger für Dachdeckerarbeiten & Spenglerarbeiten (Dach-Wand- und Abdichtungstechnik)

Das Regelwerk des Deutschen Dachdeckerhandwerks entspricht den allgemein anerkannten Regeln der Technik und ist die Grundlage für eine sach- und fachgerechte Ausführung aller Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten.
Die Prüfung zum Sachverständigen im Dachdeckerhandwerk wurde von Dachdeckermeister Armin Prell, vor dem Bundesverband Deutscher Sachverständiger des Handwerks am 22.06.2009 erfolgreich abgelegt.

Durch Auftragseingänge von Privatkunden erfolgt ebenfalls eine Gutachtenerstellung, die für eine spätere Beweissicherung unerläslich sind.  Im Auftrag der STP Sachverständigen GmbH in Koblenz werden unter anderem regelmäßig Versicherungsgutachten erstellt.

Vom Deutschen Gutachter & Sachverständigenverband e.v (DGSV) wurde Dachdeckermeister Armin Prell von der Zertifizierungsstelle am 07.12.2017 in Leipzig zertifiziert, Zertifikatsnummer EU#DE/7731-Prüfziffer VI-DE89842.



Beratung, Gutachten und Baubegleitung

Beratung:
- Beratung bei Dachproblemen (Flachdach  /Steildach, Fassenbekleidung
- Bewertung des Zustandes von Dachflächen (Flachdach, Steildach)
- Beratung zu Dachsanierungen
- Beratung zu Wärmedämmarbeiten nach Energieeinsparverordnung

Gutachten:
- Privatgutachten für Dachdeckerarbeiten (Dach-Wand- und Abdichtungstechnik)
- Privatgutachten für Spenglerarbeiten
- Gutachten über den unsachgemäßen Einbau von z.b Wärmedämmung, Wohndachfenster etc.
- Gutachterliche Stellungnahme
- Versicherungsgutachten

Baubegleitung:
Grundlagenermittlung
Ausschreibung
Vorbereitung zur Vergabe der Leistung
Baubegleitung und Qualitätssicherung
Bauabnahme

Beauftragung/ Anfrage

Eine Anfrage oder eine Beauftragung können Sie über diese Internetseite vornehmen.
Sie können auch jederzeit vorab anrufen und gezielt Ihre Fragen an mich richten evtl. auch gegebenenfalls schon einen Termin mit mir vereinbaren.

Hier benötige ich von Ihnen, die für ein Angebot/Auftrag benötigten Daten, welche ich in der notwendigen Reihenfolge abgefragen werde. Daher möchte ich Sie bitten Ihre Angaben so genau als möglich vorzunehmen.

Auf Grundlage der von Ihnen angegebenen Daten erhalten Sie von mir schriftlich eine Anfrage/Auftragsbestätigung für eine Erstberatung sowie die Rechnung als Kostenvorschuss.

Erst mit Rücksendung Ihrer unterschriebenen Auftragsbestätigung und Einzahlung des Kostenvorschusses wird hieraus ein Auftrag zur Erstberatung/Ortstermin. Somit gehen Sie keinerlei Risiko einer ungewollten Beauftragung ein.

Auf Grundlage Ihres Auftrags erfolgt dann eine Erstberatung/Ortstermin an Ihrem Objekt vor Ort. Es hat sich in den meisten Fällen herausgestellt, dass diese Erstberatung meistens ausreicht und auf eine schriftliche Zusammenfassung oder gar einem Sachverständigengutachten verzichtet werden kann/könnte. Bei den meisten Kunden wünschen das die Leistungen/Arbeiten/Ausführungen begutachtet werden und Ihnen reicht dann die fachliche und/oder mündliche Erörterung an Ihrem Objekt vollständig aus.

Enthaltene Leistungen der Kostenpauschale für eine Erstberatung/Ortsbesichtigung

- An- und Abfahrt inkl. der Fahrtzeit max.50 km im Umkreis von Bayreuth

- Anfallende km und Energiekosten

- Max. eine Stunde vor Ort für die Begutachtung

- Erstberatung vor Ort

- Erstellen von Bildern für die eventuelle anschließende Ausarbeitung eines Sachverständigengutachtens

Für eine erste Ortsbesichtigung incl. An- und Abfahrt und einem max. 1 stündigen Ortstermin wie oben beschrieben, werden pauschal 295,00€ incl. MwSt berechnet.
Die Summe ist als Kostenvorschuss vor dem Ortstermin zu begleichen.
Eine schriftliche Zusammenfassung/Stellungnahme des Ortstermins ist in diesem Vorschuss nicht enthalten.

Auf Grundlage Ihres Auftrags erfolgt eine Erstberatung/Ortstermin an Ihrem Objekt. Es hat sich herausgestellt, dass diese Erstberatung meistens ausreicht und auf eine schriftliche Zusammenfassung oder gar ein Sachverständigengutachten verzichtet werden kann/könnte. Die meisten Kunden möchten Ihre Leistungen/Arbeiten/Ausführungen begutachtet haben und Ihnen reicht dann die fachliche und mündliche Erörterung am Objekt vollständig aus.

Sollten jedoch weitere Sachverständigenleistungen notwendig sein, so bespreche ich diese mit Ihnen gerne vor Ort. Erst wenn mir ein genaues Bild von den Gegebenheiten vorliegt, kann ich Ihnen die weiteren anfallenden Kosten angeben, um z.b ein Kurzgutachten oder ein aussagekräftiges Sachverständigengutachten zu erstellen . Hierüber erhalten Sie eine schriftliche Auftragserweiterung mit den für Sie zu erwartenden Kosten.




 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen